wieder-verwertung

Möbel ein unendliches Leben geben

über uns

Unternehmen und Verbraucher in
den EU-Mitgliedsstaaten entsorgen jährlich schätzungsweise 10 Millionen Tonnen
Möbel in Deponien oder Verbrennungsanlagen.

In Deutschland liegt diese "Abfallschätzung" bei
rund 2,3 Millionen Tonnen pro Jahr. 

Quelle: Eurostat

Wir, "die wiederverwerter", sind eine in Berlin ansässige kreiswirtschaftliche Möbelintervention, die das Potenzial hat, diesen Abfalltendenzen entgegenzuwirken, wobei Wiederverwendung und Aufarbeitung einen Wertbeitrag von mehr als Recycling ermöglichen.
Die EU-weite Wiederverwendungstätigkeit im Möbelsektor ist gering. Wo eine Wiederverwendung stattfindet, erfolgt sie meist über kommerzielle Secondhand-Läden, Sozialunternehmen oder Wohltätigkeitsorganisationen. Einige Möbelstücke werden auch über kostenlose und kostenpflichtige Austauschplattformen wie eBay und Freecycle ausgetauscht, wobei die Anzahl der auf diese Weise gehandelten Artikel schwer zu quantifizieren ist.

 

Wir bieten einen umweltfreundlichen Nutzen bei der Wiederver- wendung aller unserer Möbel. 

Darüber hinaus fördern wir das Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen in der deutschen Möbelindustrie und schonen gleichzeitig Ressourcen und Umwelt. Wir realisieren diese wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Vorteile, indem wir die Einführung geeigneter Nachfrage- und Lieferkettenhebel für gebrauchte Möbel unterstützen.

 

"Die wiederverwerter" konzentrieren sich nun auf Deutschland. Wir werden zukünftig andere EU-Staaten expandieren.

 
 
 

unsere vision

Die "alte" Möbelwirtschaft ist als linear konzipiert: 
Herstellung, Verwendung und Entsorgung.

 

Wir setzen uns voll und ganz für eine runde Möbelwirtschaft ein. Unser Ziel ist es, ein zukünftiges, intelligentes, zirkuläres Geschäftsmodell aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass Gebrauchtmöbel in Deutschland weiterhin eine unendliche Lebensdauer haben können.

 

Aber was bedeutet das?

 

Wir werden Möbeln ein längeres Leben geben, indem wir die Schleife erhalten. Als Wiederverwertungsorganisation fühlen wir uns für unseren Planeten verantwortlich und wollen daher zur Kreislauf-möbelwirtschaft beitragen.

 

reuse, furniture, infinity = refurni

 

"Die wiederverwerter" sammeln hauptsächlich gebrauchte Möbel, die normalerweise als Abfallprodukte betrachtet und bei Nichtgebrauch entsorgt werden. In einer kreisförmigen Möbelwirtschaft schließen wir den Möbelkreislauf durch Wiederverwendung.

Wir glauben, dass "refurni" die Wiederverwendung von Möbel-produkten garantiert und unterstützt, wann immer dies möglich ist, um die Entstehung von Abfällen zu vermeiden. Es funktioniert durch die Kombination von innovativer Möbeldienstleistung und Erschwinglichkeit.

Wir sparen in dreifacher Art an CO2 Emissionen:

1. Wenn gebrauchtes gekauft wird, muss nichts vernichtet oder neu hergestellt werden.

2. Durch unseren regionalen Einsatz halten wir die Transportwege klein

3. Dank einer intelligenten Kundengewinnung können Möbel oft direkt vom Entsorger zum neuen Verbraucher gebracht werden.

 

"Die wiederverwerter" bleibt auch in Zukunft intelligent, indem wir Unternehmen und Verbraucher über den verantwortungsvollen und cleveren Umgang mit Möbeln beraten und unterstützen.

bergung

Wir sammeln wiederverwendbare Möbel aus Büros oder Wohnungen

bewertung

wir zertifizieren die Möbel
und bereiten sie auf ihr neues Leben vor

weiterverteilung

wir liefern die verkauften Möbel an ihr neues
zu Hause

consulting

wir beraten Unternehmen
und Verbraucher
bei Wiederverwertung

 
 

das team

Babajide Owoyele 

Consultant

  • Weiß LinkedIn Icon

Thomas Naumann

Manager

  • Weiß LinkedIn Icon

Abimbola Ogunleye

Geschäftsführer
Managing Director

 
 
 
 

kontakt

adresse: Allee der Kosmonauten 26, 12681 Berlin

tel: 0176 966 47 682  |  b.ogunleye@diewiederverwerter.de

© 2018 by die wiederverwerter. Proudly created by
Hélène Baum & Babajide Owoyele with Wix.com